Inhalt - Mitteilungen

  • 18. Mai 2017

(G)luschtiges Theater mit dem Gasthaus Pluspunkt

Das Gasthaus Pluspunkt betreibt die Theaterbeiz des Theater Brunnen auf dem Landgut Höchenen.

Das Stück «Detox – oder eine Horde rosa Elefanten» handelt vom Essen, von Verzicht, von Gereiztheit und schliesslich von Hunger – die ideale Vorlage also für gluschtiges Essen aus dem Gasthaus Pluspunkt. Die Besucher müssen aber zum Glück nicht bis zum Ende der Vorstellung warten, um geniessen zu können. Dank der Öffnungszeiten von 18.45 Uhr bis 22.00 Uhr darf sich das hungrige Publikum bereits vor der Aufführung verköstigen. Vom Schwyzer Hafechabis, über Grossmutters Härdöpfutätschli bis hin zu Gehaktbrood mit kriekses (Hackbraten mit Kirschen) serviert die Crew des Küchenchefs Marcel Schilliger leckere Speisen, die alle einen Zusammenhang mit der Aufführung haben. Die Theaterbeiz befindet sich auf der Terrasse und bei schlechtem Wetter im Atelier des BSZ Wohnen, gleich beim Landgut.

Theaterstück: «Detox – oder eine Horde rosa Elefanten»
Aufführungsort: Landgut Höchenen der BSZ Stiftung (Höchenenweg 3, Brunnen)
Aufführungsdaten: 02. / 03. / 08. / 09. / 10. Juni 2017 jeweils um 20 Uhr
Öffnungszeiten Theaterbeiz: jeweils 18.45 – 22.00 Uhr
Reservationen:  www.theaterbrunnen.ch

Medienmitteilung «(G)luschtiges Theater mit dem Gasthaus Pluspunkt»