Inhalt - Mitteilungen

  • 18. April 2018

NEU: vegetarisches und veganes Genussbuffet

Das Gasthaus Pluspunkt zeigt seine fleischlose Seite.

Diese Neuigkeit erfreut Vegetarier, Veganer und Flexitarier: Am kommenden Sonntag gilt der Genuss im Gasthaus Pluspunkt ausschliesslich vegetarischen und veganen Köstlichkeiten. Vom herzhaften Hackbraten, über das schmackhafte Moussaka bis hin zum Schoggimousse; das abwechslungsreiche und frisch zubereitete Angebot beweist, dass vegane und vegetarische Ernährung nichts mit Verzicht zu tun hat. Selbst Fleischliebhaber  werden für kurze Zeit zu (Fast-)Vegetariern. «Ich experimentiere gern  mit wenig bekannten Zutaten und wage auch einmal eine  neue überraschende Kombination. So lerne ich viel über die Eigenschaften der Lebensmittel. Das macht nicht nur Spass, sondern schmeckt auch unheimlich gut! », sagt Marcel Schilliger, Küchenchef im Gasthaus Pluspunkt, der sich als erfahrener Koch für das neue Buffet und die neue vegetarisch-vegane Karte verantwortlich zeichnet.

Wenn das Gemüse zum Hauptakteur avanciert
Der vegetarische Genuss hat sowohl in der internationalen Spitzengastronomie als auch in der heimischen Küche einen grossen Aufschwung erlebt. Je nach Quelle beträgt der Anteil jener Personen, die ganz auf Fleisch verzichten, zwischen 12 und 14%. Als  Teilzeit-Vegetarier, sogenannte Flexitarier, bezeichnen sich sogar  40% der Schweizer Bevölkerung. Das Wissen um den Einfluss der Ernährung auf die Gesundheit, das gewachsene Umweltbewusstsein und der Respekt vor dem Tierwohl führten zu diesem Wandel. Aus denselben Gründen werden heute Lebensmittel aus regionalem und saisonalem Anbau  bevorzugt. Dies sind Werte, die das Gasthaus Pluspunkt seit seiner Gründung lebt und kocht: das Gemüse ist hier schon lange mehr als nur Beilage und wenn immer möglich vom benachbarten Biolandgut Höchenen.

Vegetarisches und veganes Genussbuffet:
Sonntag, 22. April von 11.30-14 Uhr, weitere Daten: 15. Juli, 14. Oktober
Kosten: CHF 48 / Person

Reservation wird empfohlen:  www.pluspunkt.ch