Inhalt - Mitteilungen

  • 06. Juli 2018

Vegetarisches und Veganes auf dem Vormarsch

Das Gasthaus Pluspunkt lädt zum vegan-vegetarischen Genussevent.

Die Lust auf vegetarisches und veganes Essen ist weit verbreitet. Dies zeigen nicht nur Umfragen in der Bevölkerung zum Essverhalten, sondern auch die rasant steigenden Neuerscheinungen im Kochbuchmarkt: 2010 wurden gerade mal drei vegane Kochbücher veröffentlicht. 2015 waren es bereits 119 und 2016 gab es 211 Neuveröffentlichungen, gleich 77 % mehr als im Vorjahr. Von Ratgebern für Einsteiger in die pflanzliche Kochkunst bis hin zu Rezeptsammlungen für absolute Profis ist alles dabei. Diejenigen, die sich lieber verwöhnen lassen, als selber zu kochen, begrüsst das Gasthaus Pluspunkt am 15. Juli zum zweiten Mal zum vegan-vegetarischen Genussbuffet. Viele der bunten Gerichte, die auch vegan-vegetarische Neueinsteiger begeistern dürften, werden mit erntefrischen Zutaten vom eigenen Biolandgut Höchenen zubereitet. Als  besonderes Highlight: bei schönem Wetter lädt die schöne Sommerterrasse, umgeben von blühenden Rosen, duftendem Lavendel und unter Schatten spendenden Kastanienbäumen zum Geniessen ein.

Die Rezepte für einige der Spezialitäten finden Sie übrigens zum Nachkochen auf unserer Webseite!
.
Vegan-vegetarisches Genussbuffet:
Sonntag, 15. Juli von 11.30-14 Uhr, weiteres Datum: 14. Oktober
Kosten: pro Person  CHF 48 / Kinder 6-11 CHF 30 / Kinder 12-15 CHF 40
Reservation wird empfohlen:  www.pluspunkt.ch

Medienmitteilung «Vegetarisches und Veganes  auf dem Vormarsch»