Inhalt - Neuerungen

Der passende Bau

Bei den Bauarbeiten an der Liegenschaft der BSZ Steinen werden neue Erkenntnisse in der Begleitung und Förderung von Menschen mit Beeinträchtigung berücksichtigt. Eckpfeiler sind neben der Gesundheit, die Bewegungsfreiheit, das Wohlbefinden, die Gemeinschaft und die Alltagsfreuden.

Viel Tageslicht

Der grosszügige und lichtspendende Innenhof, die modernen Lüftungsanlagen und die funktionellen Sonnenstoren sorgen für ein angenehmes und gesundes Arbeitsklima.

Frische Luft und Bewegung

Die begrünte Dachterrasse an der frischen Luft, der Vitalraum mit Töggelikasten und PIngpong-Tisch für mehr Bewegung und die verschiedenen Rückzugs- und Pausenräume bieten optimale Gelegenheiten für die Entspannung, den sozialen Austausch und das Kräftetanken zwischendurch.

Am Ort des Geschehens

Durch die Integration der Lehrlingswerkstatt im Fertigungsbetrieb profitieren beide Seiten. Lernende erleben das Tagesgeschäft und die Mitarbeitenden haben die Möglichkeit, Wissen zu vermitteln und Verantwortung zu übernehmen.

Barrierefreiheit

Die Barrierefreiheit in WCs, Duschen, Lift, Türen und Garderoben bietet die grösstmögliche Flexibilität, so dass die Selbst- und Eigenständigkeit optimal gefördert werden kann.

Moderne Grossküche

 Auf die Inbetriebnahme der neuen Gastroküche in Steinen freuen sich die Köche ganz besonders. Von hier aus werden sie im «Cook and Chill» Verfahren die Mahlzeiten in alle BSZ Betriebe der Innerschwyz verteilen.

Genuss für alle

Das geräumige und gemütliche Restaurant wird auch externen Gästen zum Geniessen und Verweilen offen stehen. Ab Mai 2019 werden hier täglich bis zu 200 Restaurantbesucher verpflegt.