Inhalt - Mitteilungen

  • 26. November 2019

Neuer Geschäftsführer der BSZ Stiftung

Rolf Müller wird per 1. August 2020 neuer Geschäftsführer

Der Stiftungsrat hat aufgrund der angekündigten Pensionierung des heutigen Geschäftsführers Willi A. Frank per Ende August 2020 die Stelle des Geschäftsführers neu besetzt. Mit Rolf Müller konnte eine Persönlichkeit mit viel Erfahrung und Fachwissen im Sozialwesen gewählt werden. Der ausgebildete Sozialarbeiter und Betriebsökonom bringt hohe Fachkompetenzen in der strategischen und operativen Führung von Stiftungen im Sozialbereich mit. Die letzten 16 Jahre war er Vorsitzender der Geschäftsleitung von abilia, einer in Basel beheimateten Stiftung für Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung. Als Vorstandsmitglied und Vizepräsident von CURAVIVA Schweiz verfügt er zudem über ein breites Netzwerk und hervorragende Branchenkenntnisse. Weitere Engagements in Verbänden und Stiftungsräten zeichnen Rolf Müller aus: «Ich freue mich sehr, mich zukünftig für die BSZ Stiftung und somit für eine hervorragend positionierte und professionelle Unternehmung engagieren zu dürfen.»
Stiftungsrat und Geschäftsleitung freuen sich, dass mit Rolf Müller eine Persönlichkeit zur BSZ Stiftung stösst, die mit besten Voraussetzungen die Zukunft der BSZ Stiftung erfolgreich mitgestalten wird. Er wird mit Elan und Freude die Herausforderungen, die auf die BSZ Stiftung zukommen, anpacken. Rolf Müller wird die Geschäftsführung der BSZ Stiftung per 1. August 2020 übernehmen und seinen Wohnsitz in den Kanton Schwyz verlegen.

Mutation im BSZ Stiftungsrat
Auf Ende 2018 ist Susanne Summermatter als Stiftungsratspräsidentin zurückgetreten und hat den Stiftungsrat verlassen. Der Stiftungsrat hat im April 2019 neu Bettina Stählin aus Lachen in den Stiftungsrat gewählt. Stiftungsrat und Vizepräsident Markus Emmenegger verlässt nach zehn Jahren die BSZ Stiftung auf den 31. Dezember 2019. Die BSZ Stiftung dankt Markus Emmenegger für seine langjährige Unterstützung und wünscht ihm alles Gute für die Zukunft. Das Vizepräsidium übernimmt neu Franz Kälin, Einsiedeln, seit 2015 Mitglied des Stiftungsrats. Als Neumitglied im Stiftungsrat begrüsst die BSZ Stiftung Cornelia Tresch aus Goldau und wünscht ihr einen guten Start.

Medienmitteilung: «Neuer Geschäftsführer der BSZ Stiftung»